Arbeitsrecht


Fachanwaltschaft für Arbeitsrecht

Weitläufig werden mit einem Arbeitsverhältnis Schlagworte wie Mindestlohn, Überstunden, Abmahnung, Kündigung und Abfindung in Verbindung gebracht. Das ist zu kurz gegriffen. Unsere Beratungstätigkeit setzt schon weit im Vorfeld der Besetzung eines Arbeitsplatzes bzw. der Aufnahme einer Tätigkeit an und endet erst nach der tatsächlichen Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Beispielsweise müssen häufig noch Punkte mit Arbeitsagenturen, Krankenkassen und anderen Sozialversicherungsträgern geklärt werden.

Unser Erfolg der anwaltlichen Tätigkeit basiert nicht nur auf der großen beruflichen Erfahrung vor Arbeitsgerichten und Behörden, sondern begründet sich insbesondere aus der intensiven vorbereitenden Beratung. Optimale vertragliche Vereinbarungen sind ein wichtiger Baustein. Wir beachten dabei für Sie die sich ständig ändernde Rechtsprechung und passen die arbeitsvertraglichen Bedingungen entsprechend an.

Ein weiterer ganz entscheidender Baustein für den Erfolg ist die intensive anwaltliche Einbeziehung schon bei den ersten Anzeichen von Konflikten. Dies kann nach langer Krankheit zum Beispiel das betriebliche Eingliederungsmanagement sein, der Streit um Überstunden, jedoch auch die Beratung zu Ermahnungen oder Abmahnungen, von denen in einem arbeitsgerichtlichen Prozess vieles abhängt. Durch unsere seit über 10 Jahren bestehende Fachanwaltschaft und die daraus resultierende Erfahrung berücksichtigen wir nicht nur rechtliche und wirtschaftliche Aspekte, sondern sind auch mit zwischenmenschlichen Besonderheiten bestens vertraut.

Durch die Doppelkompetenz zu Recht und Steuern stellen wir jederzeit sicher, dass alle arbeitsrechtlichen Aspekte auch in ihren Wechselwirkungen mit anderen Bereichen berücksichtigt und verständlich dargestellt werden. Das gilt nicht nur für steuerliche Belange und sozialversicherungsrechtliche Fragen. Auch gesellschaftsrechtliche Gesichtspunkte, insbesondere in Bezug auf GmbH-Geschäftsführer, haben wir im Blick. Wir gewährleisten im Ergebnis eine rechtliche Beratung, die weit über den Tellerrand des eigentlichen Arbeitsvertrages hinausgeht.

Unsere Leistungen sind vor allem:

  • Erstellung von auf den Einzelfall zugeschnittener Arbeitsverträge, Änderungsverträge und Zusatzvereinbarungen
  • Beratung zur Wahl der passenden Beschäftigungsform unter Berücksichtigung sozialversicherungsrechtlicher Statusfragen, steuerlicher sowie gesellschaftsrechtlicher Aspekte
  • Prüfung, Beratung und Vertretung bei sozialversicherungsrechtlichen Statusfragen sowie Vertretung in Statusfeststellungsverfahren
  • steuerrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Prüfung und Gestaltung einzelner Entlohnungsformen
  • Arbeitszeitmanagement
  • Beratung zur rechtlich zulässigen und wirtschaftlich angemessenen Umsetzung der Vielzahl gesetzlicher Vorschriften im Arbeitsverhältnis
  • Beratung bei der täglichen praktischen Durchführung der Arbeitsverträge
  • Konfliktmanagement
  • Beratung, Prüfung und Gestaltung rechtssicherer Sanktionsmaßnahmen bei Fehlverhalten und Pflichtverletzungen
  • Rechtliche Prüfung und Hilfestellung bei der Beendigung und Abwicklung von Arbeitsverträgen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, sozialversicherungsrechtlicher und steuerrechtlicher Aspekte
  • außergerichtliche und gerichtliche Vertretung in sozialversicherungsrechtlichen Angelegenheiten, die im Zusammenhang mit einem Arbeitsverhältnis stehen.
Ihr Nutzen:

  • umfassender Überblick über alle arbeitsrechtlichen Angelegenheiten und ihre Wechselwirkungen mit steuerlichen, sozialversicherungsrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Vorschriften, damit Sie die richtige Entscheidung treffen können
  • Wahl der richtigen Beschäftigungsform, insbesondere im Hinblick auf die Frage Sozialversicherungspflicht oder Versicherungsfreiheit
  • Sicherheit bei der Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben und der Grundsätze der Rechtsprechung
  • professionelle Begleitung in Arbeitsrechtsstreitigkeiten zur Erzielung eines optimalen Ergebnisses
  • die optimale Gestaltung der Arbeitsprozesse, insbesondere zur Vermeidung von Ansprüchen auf Mehrvergütung
  • rechtzeitiges Erkennen von Problemen und Lösung dieser zu Ihrem Nutzen
  • Entlastung von Verwaltungsaufwand, damit insbesondere Formalien nicht übersehen sowie wirtschaftlich und rechtliche Nachteile vermieden werden können
  • Hohe Sicherheit bei der Einhaltung von Formalien in Arbeitsrechtsstreitigkeiten
  • Minimierung von unberechtigten Abfindungsforderungen
  • aktive Entscheidungsbegleitung während des gesamten Arbeitsverhältnisses
  • detaillierte und fundierte Analyse bestehender Arbeitsverhältnisse
  • verständliche Darstellung der Zusammenhänge und Risikominimierung bei unternehmerischen Entscheidungen