Steuer-News


Das Steuerrecht unterliegt einem stetigen Wandel und aktuelle Urteile führen zur Änderung und Präzisierung bei der Auslegung der Steuergesetze.

Für Sie überprüfen wir die aktuelle Rechtsprechung. Die finanzgerichtlichen Urteile helfen Ihnen Ihre Rechte zu kennen und besser durchzusetzen. Einige interessante Urteile haben wir nachfolgend für Sie zusammengestellt.

Oktober 2019 / Urteile der Finanzgerichte

Urteile der Finanzgerichte Oktober 2019 Keine Erschütterung des Anscheinsbeweises für die Privatnutzung eines Betriebs-Kfz bei Nutzung eines gleichwertigen Privat-Kfz durch die Ehefrau Steuerbefreiung für ein Familienheim im Fall der Renovierung Kleinunternehmer und Differenzbesteuerung Grundsteuerreduzierung bei nicht zu vertretender wesentlicher Ertragsminderung Besteuerung von Stückzinsen nach Einführung der Abgeltungsteuer Download: Urteile – Oktober 2019

Weiterlesen

September 2019 / Urteile der Finanzgerichte

Urteile der Finanzgerichte September 2019 Objektbezogene Prüfung der Überschusserzielungsabsicht bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung BFH bestätigt neues Reisekostenrecht Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft als notwendiges Betriebsvermögen Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft als notwendiges Betriebsvermögen eine Ein-zelgewerbetreibenden Steuerfreistellung nach § 8 b Abs. 2 KStG bei gewinn- und umsatzabhängigen Kaufpreisforderungen Download: Urteile – September 2019

Weiterlesen

August 2019 / Urteile der Finanzgerichte

Urteile der Finanzgerichte August 2019 Rechnungsmerkmal „vollständige Anschrift“ bei der Ausübung des Rechts auf Vor-steuerabzug Abziehbarkeit von Aufwendungen für Einrichtungsgegenstände und Hausrat im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung Vorfälligkeitsentschädigung im Zusammenhang mit dem Verkauf der Zweitwohnung bei doppelter Haushaltsführung Widerruf einer Gaststättenerlaubnis aufgrund von Steuerrückständen Vorsteuerberichtigung bei in Etappen errichteten Gebäuden Auslegung des Begriffs Privatlehrer, der…

Weiterlesen

Juli 2019 / Urteile der Finanzgerichte

Urteile der Finanzgerichte Juli 2019 Aufzeichnungspflichten bei einem elektronischen Fahrtenbuch Leistungsbeschreibung bei Waren im Niedrigpreissegment Ferienwohnungsvermietung als Reiseleistung Uneinbringlichkeit bei Ratenzahlungsvereinbarung Einkommensteuerrechtliche Qualifikation von Preisgeldern aus Turnierpoker-spielen Download: Urteile – Juli 2019

Weiterlesen

Juni 2019 / Urteile der Finanzgerichte

Urteile der Finanzgerichte Juni 2019 Bruchteilsgemeinschaft in der Umsatzsteuer Anforderungen an das Tatbestandsmerkmal der „vollständigen Anschrift“ bei der Ausübung des Rechts auf Vorsteuerabzug Zuwendung einer „Sensibilisierungswoche“ als Arbeitslohn Gerichtliche Prüfungskompetenz bei der Ermittlung von Vergleichspreisen durch Gutachterausschüsse; Verhältnis von Verkaufspreis und Gutachten Beteiligungen und Darlehensforderungen als notwendiges Betriebsvermögen eines Einzelgewerbetreibenden Rückerwerb eines treuhänderisch gehaltenen Gesellschaftsanteils…

Weiterlesen

Mai 2019 / Urteile der Finanzgerichte

Urteile der Finanzgerichte Mai 2019 Gewerbeuntersagung wegen Steuerrückständen Kindergeld: Abgrenzung zwischen der mehraktigen einheitlichen Erstausbildung mit daneben ausgeübter Erwerbstätigkeit und der berufsbegleitend durchgeführten Wei-terbildung (Zweitausbildung) Garantiezusage eines Kfz-Händlers als Versicherungsleistung Enteignung als privates Veräußerungsgeschäft i.S.v. § 23 EstG? Listenpreis i. S. d. § 6 Abs. 1 Nr. 4 Satz 2 EStG im Taxigewerbe Download: Urteile…

Weiterlesen

April 2019 / Urteile der Finanzgerichte

Urteile der Finanzgerichte April 2019 PKW-Überlassung bei einem geringfügigen Beschäftigungsverhältnis unter Ehegatten Grunderwerbsteuer: Einheitlicher Erwerbsgegenstand bei gemeinsamem Vermarktungsprospekt Anforderungen an die Schätzungsmethode des Finanzamts Anforderungen an Tatsachenfeststellungen im Urteil in Steuerstrafsachen Kein Abzug von Kfz-Aufwendungen eines Schwerbehinderten als außergewöhnliche Belastung Download: Urteile – April 2019

Weiterlesen

März 2019 / Urteile der Finanzgerichte

Urteile der Finanzgerichte März 2019 Anwendung der 1%-Regelung in Fällen, in denen die hiernach ermittelte Nutzungsentnahme 50% der Gesamtaufwendungen für das Kfz übersteigt Umsatzsteuersatz bei Hotelumsätzen Fahrtkosten und Verpflegungsmehraufwendungen eines LKW-Fahrers Kein Ausschluss der Berichtigung des Kapitalwerts eines Vorerwerbs nach § 14 Abs. 2 BewG durch die Fiktion nach § 10 Abs. 3 ErbStG Gesellschaftsvertragliche…

Weiterlesen

Februar 2019 / Urteile der Finanzgerichte

Urteile der Finanzgerichte Februar 2019 Berücksichtigung einer Umsatzsteuervorauszahlung im Jahr der wirtschaftlichen Verursachung bei Leistung bis zum 10. Januar des Folgejahres Im Rahmen von Unterhaltsverpflichtungen getragene Kranken- und gesetzliche Pflegeversicherungsbeiträge des Kindes Aufspaltung einer unternehmerischen Tätigkeit zur mehrfachen Inanspruchnahme des § 19 UStG – Grundfragen der Steuerumgehung Nachträgliche Anschaffungskosten nach Aufhebung des Eigenkapitalersatzrechts Korrekturbefugnis gemäß…

Weiterlesen

Januar 2019 / Urteile der Finanzgerichte

Urteile der Finanzgerichte Januar 2019 Keine Ermäßigung der Kraftfahrzeugsteuer für Dieselfahrzeuge trotzt Fahrverbote Keine Unzumutbarkeit der Einzelaufzeichnungspflicht bei modernem Kassensystem Keine Anerkennung eines Ehegatten-Arbeitsverhältnisses bei geringfügiger Beschäftigung als Bürokraft und PKW-Überlassung Restschuldbefreiung und Steuerstraftaten Geschäftsveräußerung: Übereignung des Inventars einer Gaststätte bei gleichzeitiger Anmietung der Gaststätte vom Eigentümer der Immobilie Einschränkung des Kompensationsverbots des § 370…

Weiterlesen
Lade mehr